Seelsorge-Chat für Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

die derzeitige Situation der Schulschließung fordert Schulleitungen und Kollegien an den Schulen in ganz besonderer Weise heraus. Mit großem Engagement wurden in kürzester Zeit gute und tragfähige digitale Lösungen gefunden, um Unterricht in dieser herausfordernden Situation zu ermöglichen.

Zugleich ist diese Zeit, in der die Bewegungsfreiheit und die Sozialkontakte aufgrund der Präventionsmaßnahmen eingeschränkt sind, eine Herausforderung für alle am Schulleben und am familiären Leben Beteiligten. Hinzu kommen zahlreiche Ungewissheiten, wie die Frage, wie lange die derzeitigen Einschränkungen andauern werden, Zukunftssorgen gesundheitlicher, finanzieller und wirtschaftlicher Art, Ängste um Angehörige und vieles andere mehr.

Aus diesem Grund hat die Evangelische Landeskirche Württemberg in Zusammenarbeit mit dem Pädagogisch-Theologischen Zentrum zum 1. April 2020 einen Schulseelsorge-Chat eingerichtet, der montags bis freitags von 9 – 17 Uhr mit ausgebildeten Schulseelsorgerinnen und Schulseelsorgern besetzt sein wird. Die entsprechenden Bestimmungen des Seelsorgegeheimnisses sind dabei gewahrt.

Der Chat ist online erreichbar über die Links: https://www.kirche-und-religionsunterricht.de/ sowie https://www.ptz-rpi.de/ – Einfach auf den orangenfarbenen Button unten rechts klicken – und schon kann ein Gespräch beginnen! (Achtung: AdBlocker könnten die Einblendung des Buttons verhindern.)

Wir bitten Sie, wenn möglich, Ihre Schülerinnen und Schüler darauf hinzuweisen. Ihre Schulleitung haben wir mit einer gesonderten Mail über dieses Angebot informiert und sie gebeten, einen Hinweis darauf auf der Homepage der Schule einzustellen. Wir wünschen Ihnen für alle anstehenden Schritte, die in den kommenden Tagen zu gehen sind, alles Gute. Vor allem aber: Bleiben Sie behütet

Mit freundlichen Grüßen und den besten Wünschen

Bernhard Riesch-Clausecker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.