Mündliche Abiturprüfung im Fach Evangelische Religion am Beruflichen Gymnasium in Württemberg

Das Wort "Abitur" auf einer Tafel

Im Folgenden die wichtigsten Infos in Kürze zur mündlichen Abiturprüfung, vorab aber der Hinweis:

Bitte beachten: Diese Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Zudem kann es vorkommen, dass die im Unterricht behandelten Aspekte von den hier genannten Inhalten abweichen (vor allem auch bei den Literaturhinweisen). Verbindlich sind letztlich die Informationen Ihrer Lehrperson!

Alle Infos rund um die Themenkreise und aktuelle Hinweise sind im Bereich “Abitur” hier auf bru-uno.de/abitur zu finden. Dort stehen auch zu jedem Themenkreis noch detaillierte Informationen wie empfehlenswerte Literatur zur Vorbereitung auf das schriftliche oder mündliche Abi in Religion zur Verfügung.

Tipps:

  • Bei der Suche nach Themen für die mündliche Prüfung sollten Sie sich nicht auf Google-Suchergebnisse verlassen: Versuchen Sie, wirklich eigene Themen zu formulieren, indem Sie sich in Ruhe hinsetzen und überlegen, was die relevanten Themenkreise mit Ihnen persönlich zu tun haben.
  • Zur Vorbereitung auf die mündliche Präsentationsprüfung ist folgender Artikel im Netz empfehlenswert: Die 10 schlimmsten Fehler bei Präsentationen
  • Wenn Sie eine wirklich gute Note in der mündlichen Abi-Prüfung erreichen möchten, sollten Sie nicht nur in Ihre Aufzeichnungen aus dem Unterricht schauen, sondern auch Literatur wie Peter Kliemanns “Glauben ist menschlich” zur Vorbereitung lesen.