Alte Feindbilder in neuem Gewand?

Kann man mit der Theologie gegen Verschwörungsmythen und Hass angehen? Ja! Denn es gibt Verbindendes. Aktuelle Aussagen namhafter Experten in unserer Video-Berichterstattung.Im Juli 2020 fand an der Katholischen Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart die Tagung “Alte Feindbilder in neuem Gewand”. Namhafte Experten stellen sich der Frage nach judenfeindlichen Verschwörungsmythen.Die Tagungsdokumentation umfasst Einführungen und Videos zu Antisemitismus und Verschwörungsmythen und auch zu deren Vorkommen an Schulen.Hier können Sie die Videos direkt aufrufen:Dr. Michael Blume: “Das Internet nicht dem Hass überlassen”Prof. Dr. Klaus Müller: Eine siebenfache Immunisierung gegen DiskriminierungProf. Dr. Dr. h.c. Karl Josef Kuschel: Konsequenzen für eine Kultur des Zusammenlebens in der einen MenschheitProf. Dr. Amir Dziri: Gemeinschaft der Glaubensgemeinschaften neu erkennen
Read more about Alte Feindbilder in neuem Gewand?

klicksafe: Verschwörungstheorien

Verschwörungstheorien haben im Internet eine große Reichweite. Bei klicksafe gibt es Informationen, Materialien und Tipps, wie man damit umgehen kann. Sozialpsychologin Pia Lamberty erklärt in 4 Videos, was Verschwörungstheorien sind, welche aktuellen Verschwörungserzählungen verbreitet werden, wo die Gefahren liegen und wie man vorgehen kann, wenn man damit in Berührung kommt. In einem weiteren Video erklärt […]

Planet Wissen: Verschwörungstheorien

Verschwörungstheorien sind abstrus: Sie vermischen Fakten mit erfundenen Behauptungen und bauen auf stereotypen Feindbildern auf. Dabei richtet sich ein übersteigertes, irrationales Misstrauen gegen eine bestimmte Gruppe. Planet Wissen bietet dazu folgende Kapitel an: Wie entstehen Verschwörungstheorien? Geheimdienste als Nährboden Wer ist anfällig für Verschwörungstheorien? Wer sind die Verschwörungstheoretiker? Verschwörungstheorien funktionieren nach allgemeinen Regeln

Wie die Rothschilds (angeblich) die Welt regieren

Donald Trump, Wladimir Putin und Angela Merkel sind nur Marionetten – in Wirklichkeit wird die Welt von super-reichen Familien wie den Rothschilds regiert. So liest man es im Internet. Was ist wirklich dran an dieser Theorie? Erklärvideo mit weiterführenden Links von Mirko Drotschmann.

Warum Juden so gehasst werden

Brennende Israel-Flaggen, Hetze gegen Juden, Morddrohungen – nicht zum ersten Mal lässt sich so etwas beobachten. Schon seit langer Zeit sind Juden immer wieder Ziel von Hass und Verfolgung. Aber warum eigentlich? Erklärvideo mit weiterführenden Links zum Thema

Challenge des Lebens: Sterben und Tod

Das Material ist eigentlich sämtlich über das Internet erreichbar. Die Lernschritte werden in Form von Mindmaps präsentiert, die untereinander thematische Verlinkungen bieten. Beinahe jede Mindmap ist in einer Doppelstunde (ggf. inkl. HA) zu bewältigen, eine wird jedoch zwei Doppelstunden in Anspruch nehmen. Insgesamt sind 18 h Unterricht geplant. Beinahe alles baut gewissermaßen aufeinander auf: Ausgehend […]

Antisemitismus

Der Fachtag zum Thema „Alltäglicher Antisemitismus – Was tun?“ fand im Jahr 2020 in digitaler Form statt. Veranstalter war das Bayerische Sozialministerium.- Der prägnante Beitrag von Dr. Josef Schuster bringt die Brisanz des alltäglichen Antisemitismus, der längst auch in Schulen und auf Schulhöfen anzutreffen ist, auf den Punkt. Unterrichtliche Einsatzmöglichkeiten, etwa ab 8. Schuljahr, sind […]

Antisemitismus | bpb

Obwohl Antisemitismus geächtet ist, sind judenfeindliche Einstellungen relativ konstant bei rund einem Viertel der deutschen Bevölkerung verankert. Welche Handlungsmöglichkeiten gibt es, um Antisemitismus und seinem Mobilisierungspotenzial etwas entgegenzusetzen? Die Zeitschrift kann kostenfrei bestellt, online gelesen oder als pdf heruntergeladen werden. Sie enthält folgende Artikel: Michael Brenner DIE GEFAHR ERKENNT MAN IMMER ZU  SPÄT Seite 4 […]

REDEN WIR DARÜBER!

Eine neue Informationsbroschüre möchte über Judenfeindlichkeit heute aufklären. Das pädagogische Pilotprojekt “Antisemi…was? Reden wir darüber!” ist vor allem für den Schulunterricht entwickelt worden, um Jugendliche zur Auseinandersetzung mit dem Thema anzuregen. Das 23 Seiten umfassende Heft liefert Antworten auf sieben antisemitische Stereotype. Dabei geht es um Fragen wie “Warum ist ‘Du Jude’ ein Schimpfwort?”, “Ist […]

Anforderungssituation – Theologie – Atheismus als Antwort auf die Theodizee oder Gebet (E-Learning, Seelsorge)?

Die Schülerinnen und Schüler werden herausgefordert, Nelly Sachs mit einem Atheisten ihrer Wahl über Leid und dessen Bewältigung durch Glauben reden zu lassen. Dabei sollen beide Gesprächspartner im Verlaufe des Gesprächs äußern, was ihnen vor dem Hintergrund ihrer Biographie das Bedeutsamste ist. Dazu sollen sie sich zuvor einerseits mit einer atheistischen Position inkl. ihrer ethischen […]

Judentum – Materialzusammenstellung – grundsätzlich, historisch, regional (aktualisiert)

Das Portal ‘Dokumentationen und Diskurse – Open Access der InterReligiösen Bibliothek (IRB) hat aktuell eine Materialsammlzung zum Judentum erstellt, grundsätzlich, historisch, regional: Grundsätzliches – Historisches – Beispielhaftes Judenfeindlichkeit und Antisemitismus in Deutschland Die Juden in Europa:  Orientalismus,  Antijudaismus, Antisemitismus Judenfeindschaft im Koran? Jesus und Hillel Regionale Beispiele, Länder und Lernorte weltweit Sabbat und jüdische Feste […]

Dem Judenhass und Antisemitismus Einhalt gebieten – Laupheimer Gespräche 2018

Das Jüdische Museum im Schloss Großlaupheim (südlich von Ulm) bietet nicht nur beeindruckende Zeugnisse aus der (vergangenen) jüdischen Welt Württembergs, sondern ist auch zu einem Ort des intensiven Gesprächs zur (christlichen) Begegnung mit dem Judentum in heutiger Perspektive geworden. Angesichts des beängstigend zunehmenden und öffentlich tolerierten Antisemitismus machen die AutorInnen der Laupheimer Gespräche 2018 deutlich, […]