Zu Gast sein in den Weltreligionen – Vier Lernpakete für das Homeschooling

Jedes Lernpaket enthält das Material für eine Woche Homeschooling im Umfang von einer Stunde. Die Lernpakete können wöchentlich per E-Mail an die Schüler*innen verschickt werden, die ihre Arbeitsergebnisse auch per Mail wieder zurück an die Lehrkraftsenden sollten. Darüber hinaus bietet sich ggfs. auch an, die Arbeitsergebnisse digital zu dokumentieren: ▪ Mitdem Tool „Zumpad“ können Schüler*innen […]

2019/1 THEO WEB: Antisemitismus als religionspädagogische Herausforderung. Interdisziplinäre und internationale Perspektiven

Editorial Seite Titel Autor/in Download Seite 1 Editorial Martin Rothgangel, Manfred L. Pirner Inhaltsverzeichnis Seite Titel Autor/in Inhaltverzeichnis Teil 1 Antisemitismus als religionspädagogische Herausforderung. Interdisziplinäre und internationale Perspektiven Seite Titel Autor/in Seite 2 Einführung in den Thementeil Michael Wermke, Martin Rothgangel Seite 6 The Religious Memory of Antisemitism –The Pittsburgh Shooter between Christian White Supremacist […]

Interreligiöses Lernen, Haupt-, Real-, Gesamtschule

Artikel im WiReLex, dem Wissenschaftlich-Religionspädagogischen Lexikon der Deutschen Bibelgesellschaft, mit folgenden Kapiteln: 1. Haupt-, Real- und Gesamtschule – Spiegel einer pluralen Gesellschaft 1.1. Lernort Religionsunterricht 1.2. Lebensraum Schule 2. Interreligiöses Lernen an Haupt-, Real- und Gesamtschulen 2.1. Entwicklungsbedingte Grundlagen und differenzhermeneutische Verstehensvoraussetzungen 2.2. Inhaltsfelder und zu erwerbende Kompetenzen 2.3. Methoden und Unterrichtsmaterialien Literaturverzeichnis  

Die unerwartete Nähe des Anderen

Der Umgang mit dem Thema Religionspluralität ist eine der Herausforderungen für die Zukunft, an der insbesondere der schulische sowie der kirchliche Religionsunterricht (aber darüber hinaus jede Form von Religionspädagogik inkl. Jugendarbeit) gemessen wird. Mit seinem Buch unternimmt Daniel Ritter den Versuch, einen konstruktiven, tragfähigen und nachhaltigen religionspädagogischen Weg mit und durch die Religionspluralität zu finden. […]

Der Dialog der Religionen in einer bedrohten Welt (2)

Wenn Menschen im Internet gegen Flüchtlinge schimpfen oder gegen »Überfremdung« auf die Straße gehen, dann stören sie sich nicht an atheistischen Schweden, evangelikalen Amerikanern oder buddhistischen Koreanern. Sie fürchten den Islam. Kaum eine Religion löst in Deutschland und anderen westlichen Ländern solch harte Reaktionen aus: Wut, Hass, Angst. Siegfried Zimmer konzentriert sich in diesem Vortrag […]

Indigene Völker im Kampf gegen den Klimawandel

In vielen Regionen der Welt leben Völker, die seit langer Zeit im selben Gebiet leben und über viele Generationen ihre traditionellen Lebensweisen beibehalten haben – sogenannte indigene Völker. Oftmals ist ihre Lebensweise eng verbunden mit der Natur. Viele indigene Völker sind daher besonders betroffen durch Umweltveränderungen. Gleichzeitig bergen ihre Traditionen auch Ansätze für den nachhaltigen […]

Christentum und Islam – zusammen leben, getrennt feiern?

Bausteine für ein konfessionell-kooperatives Unterrichtsvorhaben “Orientierung finden in religiöser Vielfalt”, Religionsunterricht Gesamtschule 9./10. Klasse. Zur Verfügung gestellt von Ursula Deggerich und Marco Sorg auf den Seiten des PI Villigst.

Zu Gast sein in den Weltreligionen – Einen interreligiösen Baustein für die Schülerzeitung entwerfen

Unsere Gesellschaft ist multireligiös und multikulturell geprägt. Diese Vielfalt bedeutet einerseits eine große Bereicherung. Andererseits wirft sie aber auch Fragen auf und führt im Umgang miteinander zu Unsicherheiten. Die Unterrichtseinheit fragt vor diesem Hintergrund am Beispiel zentraler Feste in Judentum und Islam nach einer angemessenen Haltung bei interreligiösen Begegnungen und hat zum Ziel, einen interreligiösen […]

Religionssensible Offenheit in der Kita

Das Onlineformat „Das Kita-Handbuch“ hat einen neuen Beitrag zum Thema „Interreligiöse Bildung“ eingestellt: „Religionssensible Offenheit in der Kita. Interreligiöses Bildung“. Die Autorin, Helgard Jamal zeigt eindrücklich, dass Fachkräfte, die vom Kind ausgehen, an der Frage der Religiosität nicht vorbeikommen: „Die Familienwurzeln eines Kindes müssen feinfühlig erfragt und geachtet werden, denn das Interesse an der Familienkultur […]

CULPEER4change Quiz

Angelegt sind 17 Quizze in drei verschiedenen Schwierigkeitsstufen, bisher funktionieren aber nur wenige (Stand Mai 2020). Jedes Quiz besteht aus zwölf Fragen und mit jeweils drei Antwortmöglichkeiten, von denen nur eine richtig ist. Nach jeder Frage erfährt man sofort, ob die Antwort richtig war oder welche die richtige gewesen wäre. Nach der Beantwortung aller Fragen […]

Mit Vielfalt umgehen – Heterogenitätssensibler Religionsunterricht

Die Zeitschrift beschäftigt sich mit der Stellung des Religionsunterrichtes in der gegenwärtigen Gesellschaft, mit interreligiösem und interkulturellem Lernen von der Grundschule bis zur Oberstufe. Für die Praxis werde folgende Beispiele vorgestellt: “Gott ist für mich heute wie ein Balsam…” – Förderung vielseitiger Gottesvorstellungen im Religionsunterricht (Sek. I) “Unsere Vielfalt – unsere Stärke!” Interreligiöses und interkulturelles […]

Verschiedenheit achten – Gemeinschaft stärken

Dokumentation eines dialogischen Unterrichsprojektes aus der Theodor-Heuss-Berufsschule in Offenbach Evangelische und katholische Religionslehrkräfte, Ethikleh-rer/-innen und muslimische Theolog/-innen unterrichten ge-meinsam die religiös und weltanschaulich plurale Schülerschaft im Klassenverband. Die Vielfalt auf Seiten der Schülerinnen und Schüler wird auf Lehrerseite gespiegelt. Die Repräsentanz der konfessionslosen Schüler/-innen durch eine Ethiklehrkraft und die Einbindung der muslimischen Fachperspektive ma-chen dieses […]