Dimensionen von Trost und Hoffnung sind nicht messbar

Rationalität, Objektivität, Funktionalität, Nützlichkeit – das waren Kriterien für Systemrelevanz während des Lockdowns. Lassen sie sich auf Religion anwenden? Niemand beginnt zu glauben, weil ihm die Nützlichkeit des Glaubens demonstriert wird. Ein substanzieller Religionsbegriff fragt nicht nach Nützlichkeit von Religion, sondern nach der Erfahrung des Glaubens. Diese Erfahrung in den Fokus zu nehmen heißt, religiöse […]

2020/3 Loccumer Pelikan: Streitfall Religion

Das Magazin widmet sich in seiner Ausgabe 3/2020 diesen Themen: Silke Leonhard editorial grundsätzlich Rolf Wernstedt Welche Rolle spielt Religion für Bildung? Petra Bahr Religion und Aufklärung Andreas Kubik Warum ist Religionskritik gut für Religion? Rüdiger Ludwig Braucht unsere Gesellschaft noch Religion? Matthias Hülsmann Warum kann man Gott nicht beweisen? Andreas Behr Religionskritik bei Yuval […]

Vorschlag für eine Zwei-Jahresplanung für Klasse 1/2

Der vorliegenden Zwei-Jahresplanung für die Klassen 1/2 liegt das Modell „Lernlandschaft“ (s.o.) zugrunde, das Grunderfahrungen und/oder Fragen von Kindern als „Zugangstor“ für einen Weg durch die verschiedenen Lernbereiche annimmt. Dieser Weg „dockt“ an verschiedenen Lernbereichen an und sucht sich Kompetenzerwartungen und Inhalte aus den Lernbereichen aus, die den Schülerinnen und Schülern helfen können, mit ihren […]

Erschöpfte Schöpfung

Theologische Aufsätze aus der Corona Krise: Die Krone der Digitialisierung – Theologie in Zeiten von Corona, Seite  5 Helden des Alltags? – Die Würde der Person in Zeiten von Corona, Seite 10 Maskenpflicht und sozial distancing – Trinitarischer Glaube in Zeiten von Corona, Seite 18 Quarantäne, oder: vierzig Tage Einsamkeit – Spiritualität in Zeiten von […]

Und morgen geht es wieder los

Andreas Ziemer schildert seine Erfahrungen und Gedanken während der Zeit des Schulschlusses und stellt Ideen für Schulwiederbeginn vor: Und morgen geht wieder los…

Reihe: Der Krieg und ich – Planet Schule – Schulfernsehen multimedial des SWR und des WDR

Die Doku-Drama-Serie „Der Krieg und ich“ erzählt in acht Filmen kindgerecht die Geschichten junger Protagonisten während des Zweiten Weltkriegs. Die Filme spielen in Deutschland, Polen, Frankreich, Großbritannien, Norwegen, der Sowjetunion und der Tschechischen Republik. Sie schildern die Geschehnisse in Europa aus der Sicht der Kinder, stellen deren Erleben in den Vordergrund. Die Filme erfordern kein […]

Übergangsrituale

Artikel von Fabian Kracke und Christian Hild im Wissenschaftlich-Religionspädagogischen Lexikon der Deutschen Bibelgesellschaft (WiReLex) mit folgenden Kapiteln: 1. Begrifflich-konzeptionelle Annäherungen 1.1. Arnold van Gennep (1873-1957) 1.2. Victor Turner (1920-1983) 1.3. Zusammenfassung in theologischer Perspektive 2. Auswirkungen gegenwärtiger gesellschaftlicher Wandlungsprozesse 2.1. Allgemeine Entwicklungen 2.2. Kasualien 3. Religionspädagogisch-didaktische Anschlüsse 3.1. Übergangsrituale in der Lebens- und Lernwelt Schule […]

ISB – Schule und Inklusion in Bayern

“Auf der Homepage des ISB befindet sich das Themenportal Inklusion und Schule, in dem gute und hilfreiche Informationen zu den Förderschwerpunkten und auch viele unterrichtspraktische Hilfen (Unterricht entwickeln) aus dem Bereich der Sonderpädagogik zu finden sind. Es lohnt sich für den RU auch immer, Artikel aus dem Bereich “Deutsch” und dem Förderschwerpunkt “Sprache” zu lesen, […]

From #hateSpeech to #hopeSpeech

Der Workshop ist ein vom Projekt NetzTeufel (Ev . Akademie zu Berlin) entworfenes Offlinemodul zum Thema Hate Speech, das unter freier Lizenz im Netz zur Verfügung steht .1 Es beinhaltet die Vorlagen für die fiktive Social- Media-Plattform “Diss Kurs” (M1, M2), mögliche Reaktionsformen (M3, M4) und eine Präsentation zur Unterstützung beim Durchführen . Zudem kann […]

2019/1 Starke Gefühle: Ratlosigkeit

Ratlos sein – einunangenehmerZustand. Ratlosigkeit klingt nach Scheitern, nach Versagen, nach Ohnmacht. Lauter Assoziationen, die schlecht zu einer Gesellschaft passen, in der Masterpläne, einfache Lösungen und schnelle Antworten immer beliebter werden. Wer ratlos ist, keinen Plan hat, nicht weiß, wo es lang geht – der steht schnell im Verdacht, schwach zu sein oder der Falsche […]