Spiel und Inklusion

Ulrich Heimlich geht nach grundlegenden Gedanken zum Spiel auf seine besondere Bedeutung für die Inklusion ein.

Schon wieder nur gespielt? – Die Bedeutung des Spiels in der frühkindlichen Entwicklung

“Mein Kind hat heute wieder nur gespielt.“ Wie oft hören Erziehende in Kindertagestätten diesen Satz. Es ist nicht immer einfach, Eltern deutlich zu machen, dass es gerade das Spiel ist, das alle Schätze der Bildung bereits in sich trägt. Nach diesen einleitenden Sätzen geht Ulrike Labuhn auf verschiedene Formen des Spiels und ihre Bedeutung für […]