Diakonie – der Wohlfahrtsverband der EKD

Die Diakonie ist der Wohlfahrtsverband der Evangelischen Kirche in Deutschland. Das Wort Diakonie kommt aus der griechischen Sprache von diakonía und bezeichnet das Dienen oder das Helfen. Bereits in den ersten christlichen Gemeinden gab es sogenannte „Diakone“. Diakone haben die Arbeit der Gemeinden unterstützt. Dies ist die Dachseite der EKD zur Diakonie mit einer kurzen […]

Nächstenliebe Leben. Klarheit zeigen.

Herausgegeben von der ökumenischen Arbeitsgemeinschaft,Kirche für Demokratie und Menschenrechte‘ in Sachsen c/o Landesstelle der Evangelischen Erwachsenenbildung Sachsen mit folgenden Abschnitten: Glaube – Christsein in der Gesellschaft Wissen – Neonazismus und Rechtspopulismus Handeln – Gemeindepraxis Erfahrungen – Beispiele aus Sachsen

Was ist Nächstenliebe?

In dieser Folge geht es um den Begriff Nächstenliebe und seine Bedeutung im christlichen Glauben. Die Serie „Katholisch für Anfänger” erklärt auf einfache und humorvolle Art zentrale Begriffe aus Kirche und Christentum.

Theologie und Diakonie

Klaus Krämer und Klaus Vellguth haben in Kooperation mit missio Aachen einen Band “Theologie und Diakonie – Glauben in der Tat” veröffentlicht. Der Band ist 2013 im Herder Verlag erschienen und wurde auf den Seiten von missio online gestellt. Er umfasst folgende Abschnitte mit jeweils mehreren Beiträgen: Diakonie als Nachfolge Jesu Diakonie und Sendung der […]

Zur Theologie der Diakonie

Das Thema Theologie der Diakonie im historischen Rückblick mit folgenden Abschnitten: Johann Hinrich Wicherns theologische Herausforderung Theologische Ansätze der “zweiten Generation” Theologie und Diakonie im Zeichen der Dialektischen Theologie Karl Barths Zur theologischen Ortsbestimmung der Diakonie seit dem Zweiten Weltkrieg Eine zuversichtliche Perspektive

Bibelauslegung, feministische

Artikel im Wissenschaftlich-Religionspädagogischen Lexikon der Deutschen Bibelgesellschaft mit folgenden Kapiteln: 1. Begriffsklärung und Horizonte 2. Die Ausgangserfahrung: Die Bibel als Instrument der Unterdrückung und Quelle der Befreiung 2.1. Die Ambivalenzen der Bibel mit Blick auf Frauen 2.1.1. Androzentrismus und Patriarchat als biblische Erfahrungskontexte 2.1.2. Frauenfeindliche Auslegungstraditionen und Bibeltexte 2.1.3. Befreiende Impulse 2.2 Schlaglichter frauenbefreiender Bibelauslegung […]

Flucht als Thema der Bibel, bibeldidaktisch

Artikel im Wissenschaftlich-Religionspädagogischen Lexikon der Deutschen Bibelgesellschaft mit folgenden Kapiteln: 1. Flucht und Migration als Thema im Religionsunterricht 2. Flucht, Vertreibung, Deportation 2.1. „Ruhe finden“ an einem Ort 2.2. Flucht als schwere Leid- und Krisenerfahrung 3. Ursachen von erzwungener Migration 3.1. Der Krieg 3.2. Hunger und wirtschaftliche Not 3.3. Familiäre oder politische Konflikte 3.4. Theologische […]

2019/4 Starke Gefühle: Dankbarkeit

Dankbarkeit kommt von „Denken“Die Menschen, von denen in dieser Ausgabe von „schatten und licht“ berichtet wird, sind dankbar für praktische Hilfe und materielle Unterstützung, aber auch für die Wärme und Zuwendung, die ihnen durch die Mitarbeitenden der eva und den Menschen in ihrer Gemeinschaft zuteil wird. Vor allem bei der Mutter von Josefine im Säuglingscafé […]

2019/1 Starke Gefühle: Ratlosigkeit

Ratlos sein – einunangenehmerZustand. Ratlosigkeit klingt nach Scheitern, nach Versagen, nach Ohnmacht. Lauter Assoziationen, die schlecht zu einer Gesellschaft passen, in der Masterpläne, einfache Lösungen und schnelle Antworten immer beliebter werden. Wer ratlos ist, keinen Plan hat, nicht weiß, wo es lang geht – der steht schnell im Verdacht, schwach zu sein oder der Falsche […]