EKD-Themenheft 1521-2021 – Reformation

Worms hat vor 500 Jahren mit dem Auftritt Martin Luthers beim Wormser Reichstag Weltgeschichte geschrieben. Was genau hat den Wittenberger Reformator 1521 motiviert, Haltung zu zeigen? Und was bringt Menschen heute, im Jahr 2021, dazu, leidenschaftlich zu ihren Überzeugungen zu stehen? Das EKD-Themenheft lädt zur Spurensuche ein und bietet vielfältige Anregungen zum Weiterdenken und Weiterfragen. […]

Chancengerechtigkeit in Zeiten von Corona

In diesem Artikel schildert Natascha Wolter,  mit welchen Möglichkeiten sie und ihre Mitarbeitenden dem Problem der ‘Chancen-Ungleichheit’ in Zeiten von Corona in ihrer Kita begegnet sind.

Die Bedeutung der Gerechtigkeit

Argumente zu wirtschaftlicher Freiheit und Gerechtigkeit Wie bringen wir wirtschaftliche Freiheit und sozialen Ausgleich zusammen? Worin manifestiert sich die Bedeutung der Gerechtigkeit? Wer den ideen-geschichtlichen und argumentativen Unterbau für die Beantwortung dieser Fragen sucht, wird in der aktuellen RHI-Position fündig. Prof. Dr. Wolfgang Kersting, politischer Philosoph und Leiter des Kieler Forums für Wirtschaftsethik und politische […]

2021|2 rpi-aktuell: Was ich schon immer einmal sagen wollte… Die großen Schuhe Luthers

Kinder fühlen sich im Alltag immer wieder ungerecht behandelt. Sie  befinden sich oft in unterlegener Position gegenüber Erwachsenen, anderen Schüler*innen und den Problemen ihres Lebensumfeldes. Dies kann dazu führen, dass manche Kinder sich entweder still verhalten oder nicht immer gleich die richtige Art und Weise finden, negative Dinge anzusprechen – vielleicht auch, weil ihnen kein […]

“Probiers einfach”

Kurt Mikula schreibt zu seinem Lied des Monats: Hier findest du zum Lied “Probiers einfach” das MP3, das Playback, ein Mitsing-Video und den Text und die Noten. Ebenso die Kooperationsspiele “Rettet das Ei”, “Säurefluss” und “Das Stuhlspiel”. Du bist eingeladen, die Materialien zu nützen, die hier eingestellt sind.

Was ist soziale Gerechtigkeit?

In dieser Unterrichtseinheit erörtern Ihre Schüler unterschiedliche Vorstellungen von einer gerechten Einkommens- und Vermögensverteilung, die sie in einem Rollenspiel aushandeln. Sie befassen sich mit den Aufgaben staatlicher Sozialpolitik, erörtern Leistungsgerechtigkeit und Chancengleichheit und diskutieren, welche Möglichkeiten das bedingungslose Grundeinkommen bietet, die herkömmliche soziale Verteilungsdebatte auf eine völlig neue Grundlage zu stellen.

Leitprinzip: Soziale Gerechtigkeit in Politik/Wirtschaft | Schülerlexikon | Lernhelfer

Soziale Gerechtigkeit ist ein zentraler Grundwert und oberstes Ziel des Rechtsstaates und damit Teil des allgemeinen Gerechtigkeitsbegriffs: Als Ordnungs- und Verteilungsprinzip unterliegt soziale Gerechtigkeit ständigen Wandlungen und muss immer wieder neu bestätigt werden. Sie hat eine philosophische, politische und rechtliche Dimension. Ein Artikel im Schülerlexikon Lernhelfer.de