Erntedank – Der Weg des Brotes

Fortbildungsleiterin Angela Purkart stellt einen Entwurf für die 5. Klasse vor, der aber auch in der Grundschule verwendet werden könnte. Das Erntedankfest wird durch ein ganzheitliches Lernarrangement mit allen Sinnen erschlossen. Die Entstehung des Brotes soll exemplarisch für das Wachsen der Ernte nachvollzogen werden.

Religion unterrichten in der Grundschule: Erntedank

Schülerinnen und Schüler, die nicht aus landwirtschaftlich geprägten Familien stammen, haben in der Regel keinen Einblick in den langen Entstehungsweg von Lebensmitteln, an dessen Ende deren Verzehr steht. In der Unterrichtsreihe “Erntedank” werden die Wertschätzung für Lebensmittel gefördert sowie Verhaltensregeln für den Umgang mit ihnen erarbeitet. Dabei steht das Brot stellvertretend für alle Lebensmittel. Als […]