Wir üben “Lustifikation”

Lachen soll als Äußerung einer innerlichen Gefühlslage näher erkundet und erlebt werden. Gleichzeitig kann es durch die Verknüpfung mit dem Gebot der Selbst- und Nächstenliebe auch als Thema des Religionsunterrichts wahrgenommen werden. Die Kinder können verschiedene Übungen erproben, um durch äußerliches Lachen innerlich Gelassenheit und Fröhlichkeit
zu erleben und so eine mögliche emotionale Regulierung für sich entdecken.

Zusatzmaterialien zur Unterrichtseinheit

| 0 |

Autor