Sterbehilfe: Die Sicht der Theologie, ihre Prämissen und ihre Schwierigkeiten

Schriftliche Fassung des Vortrags anlässlich der Tagung der Medizinrechtslehrerinnen und -lehrer „Rechtsfragen am Lebensende“ vom 10. bis 12.5.2018 in Würzburg.

Der Vortrag umfasst folgende Kapitel:

I.   Vorbemerkung. Zum Antagonismus zwischen Sterbehilfe und Theologie

II. Religiöse Traditionen: Das Leben als Eigentum Gottes

III. Theologische Argumentationslinien in der Gegenwart

IV. Theologiespezifische Unklarheiten

V. Potenzielle Alternative: Annäherungen an das Selbstbestimmungsrecht in theologischer Perspektive

VI. Ausblick. Die Idee der Befähigungsgerechtigkeit

 

| 0 |

Autor