Gelbwurst oder Schafskäse: Wo ist ein bayerischer Türke daheim?

Erkan Inan wuchs bei einer Pflege-Oma auf einem bayerischen Dorf auf: mit Gelbwurst und Frühmesse. Mit sechs Jahren wollten ihm seine Eltern Schafskäse, Türkisch und den Islam nahe bringen. Was ist für ihn heute Heimat?

| 0 |

Autor