Filmkultur als protestantische Aufgabe

Die „Jury der evangelischen Filmarbeit“ führt seit bereits 65 Jahren einen kontinuierlichen Dialog zwischen Protestantismus und Filmkultur. In der etwas über hundert Jahre alten Geschichte des Films hat sie eine Orientierung geboten, die sich von kirchlicher Seite in keinem anderen Bereich der Kultur findet.

| 0 |

Autor