Fakten, Fakes, Verschwörungstheorien – Was kann ich noch glauben? – Unterrichtsleidfaden für Projekttag

Der E-Learningkurs„Sind denn alle verrückt hier? Verschwörungstheorien erkennen“ dient der intensiven Auseinandersetzung mit Verschwörungstheorien, die am Beispiel der „Chemtrails“ bearbeitet werden. Die Schüler/-innen beschäftigen sich mit den Kennzeichen, Inhalten und Gefahren von Verschwörungstheorien und überprüfen diese auf ihre Glaubwürdigkeit. Der Kursraum kann in den regulären Unterricht eingebunden werden; möglich ist auch eine Durchführung im Rahmen eines Projekttages, der ca. 5 Schulstunden dauert. In diesem Fall können unterschiedliche Quellen im Internet auf ihre Seriosität hin überprüft werden. Die Schüler/-innen üben sich in der kritischen Auseinandersetzung mit Quellen.

| 0 |

Autor