Ethische Urteilsbildung am Beispiel “Tierversuche”

Der Umgang mit Tieren – sei es bei der Tierhaltung, in der Diskussion um Fleischverzicht bei der Ernährung oder in Bezug auf Sinn und Unsinn von Tierversuchen – ist ein Thema, das viele Schüler*innen interessiert. Das Nachdenken über Tierversuche bietet daher gute Möglichkeiten, das Interesse der Jugendlichen mit den in Jg. 9/10 curricular vorgegebenen Themen in den Themenbereichen „Mensch“ und „Ethik“ zu verbinden – auch wenn das Thema „Tierversuche“ nicht explizit im Kerncurriculum des RU benannt ist.

| 0 |

Autor