Ein Blick in meine Biografie – der Einfluss meiner Lehrenden

Aus der eigenen Lebensgeschichte Kraft zu schöpfen und Perspektiven für die Zukunft zu entdecken, ist das Anliegen ressourcenorientierter Biografiearbeit. Welche Erlebnisse und Erfahrungen haben Spuren bei mir hinterlassen? Wer und was hat mich geprägt? Wohin will ich und welche Möglichkeiten habe ich? Was leitet mich und wie kann ich mich selbst leiten?
Diese Fragen kann ich mir unabhängig von meinem Lebensalter stellen. Biografiearbeit ist deshalb auch für Jugendliche gut geeignet und kann zu einem wachsenden Verständnis für sich und andere beitragen. (Gerda Gertz)

| 0 |

Autor