Digitale (Corona-)Lehre: erlebt, erprobt, evaluiert

Teil 1
Digitale (Corona-)Lehre: erlebt, erprobt, evaluiert

Forschung und Diskurs

SeiteTitelAutor/inDownload
Seite 93Wie schulische Praxis religionspädagogische Programmatik unterläuft. Ein komplexitätssensibler Blick auf (Organisationsmodelle von) ReligionsunterrichtHanna Roose
Seite 112Perspektiven von Schulleiter*innen auf Schulgottesdienste und multireligiöse SchulfeiernTanja Gojny
Seite 132Für uns gestorben? „Graphic narratives“ zur Erschließung soteriologisch-christologischer Diskurse im ReligionsunterrichtSteffi Fabricius
Seite 152Religion an der Schule. Zum Verhältnis von Unterricht und SeelsorgeKai Horstmann
Seite 167Vox populi vox dei? Theoretische Anhaltspunkte für religiöse Bildung in populistisch aufgeladenen ZeitenJan-Hendrik Herbst, Andreas Menne
Seite 183Digitale Medien, Kirche und Religion. Tradierte und neue Resonanzsysteme aus der Perspektive der jungen GenerationChristina Schachtner
Seite 197Berufen zum Lehrerberuf – Zusammenhänge zwischen Berufungsempfinden, Selbstregulation und motivationalen Orientierungen bei Lehrkräften evangelikal orientierter SchulenSebastian Röhl, Manfred L. Pirner
Seite 218Die Inhalte des Religionsunterrichts in der Kritik – eine mehrperspektivische Annäherung an eine religionspädagogische GrundfrageTanja Gojny, Susanne Schwarz, Ulrike Witten
Seite 239Freundschaftskonzepte junger Christ*innen und Muslim*innen – (religiöse) Werteorientierungen in FreundschaftenMargit Stein, Veronika Zimmer
Seite 274Einstellungen, Haltungen und Strategien angehender Religionslehrkräfte im christlich-muslimischen Dialog. Exemplarische Zugänge zu strittigen ThemenAntje Roggenkamp
Seite 300Dialogisches Lernen im Lehramtsstudium der Katholischen Theologie. Empirische Untersuchungen zur Umsetzung des Scriptural ReasoningKatharina Welling

Rezensionen

SeiteTitelAutor/inDownload
Seite 322Wichtige religionspädagogisch interessante NeuerscheinungenMartin Schreiner

 

| 0 |

Autor