Die unerwartete Nähe des Anderen

Der Umgang mit dem Thema Religionspluralität ist eine der Herausforderungen für die Zukunft, an der insbesondere der schulische sowie der kirchliche Religionsunterricht (aber darüber hinaus jede Form von Religionspädagogik inkl. Jugendarbeit) gemessen wird.
Mit seinem Buch unternimmt Daniel Ritter den Versuch, einen konstruktiven, tragfähigen und nachhaltigen religionspädagogischen Weg mit und durch die Religionspluralität zu finden. Das Buch ist als freier Download erhältlich.
(Text übernommen vom PI Villigst)

| 0 |

Autor