Der durchgehende Erzählfaden des Abraham- und des Jakob-Sagenkranzes

Theologie und Predigt servieren biblische Geschichten traditionellerweise in Häppchen bzw. Perikopen. Natürlich legt der episodische Stil weiter Teile der biblischen Erzählungen diese Aufspaltung nahe, da eine mündliche Überlieferungskultur große Erzählbögen schwieriger konservieren kann als eine schriftliche. Aber einen Roman oder ein Theaterstück lesen und interpretieren wir auch als Ganzes, obwohl sie szenisch strukturiert sind. In den biblischen Büchern laufen wie in einer guten Fernsehserie neben den abgeschlossenen Handlungen einer jeden Folge ein oder mehrere, die Serie oder Staffel durchziehende Handlungs- oder Themenstränge. Versuchen wir einen roten Faden in den Erzählungen über Abraham und Jakob zu finden.

| 0 |

Autor