Bibeltexte in leichter oder einfacher Sprache – eine Anleitung

‘Auch wenn nachvollziehbar ist, dass die Sprache Luthers Kulturgut ist und für viele die Bibel-Sprache schlechthin, müssen wir doch in den Blick nehmen, dass diese von vielen nicht mehr verstanden wird. Um die Verstehensbarriere abzubauen, ist eine adressatenfreundliche Sprache notwendig. Dies kann Einfache Sprache oder Leichte Sprachesein. Ziel dieser Sprachvariationen ist es, dass Schüler*innen mit Lern- oder Sprachschwierigkeiten ein Zugang zu Inhalten erleichtert wird. ‘ (Birgitt Neukirch)

Alle Materialseiten Neukirch (PDF) und (WORD zip)

| 0 |

Autor