Anders denken

„Anders Denken. Die Onlineplattform für Antisemitismuskritik und Bildungsarbeit“ richtet sich an Lehrkräfte, Bildungsarbeiter/innen, zivilgesellschaftliche Akteure sowie Interessierte und Engagierte, die sich pädagogisch mit Antisemitismus auseinandersetzen (wollen). Sie bietet aktuell und niedrigschwellig Orientierung im Themenfeld, liefert Hintergrundinformationen, dokumentiert Diskurse, Erfahrungen und Ansätze, präsentiert lokale Ansprechpartner/innen und stellt konkrete Bildungsmaterialien zur Verfügung.

Eine beeindruckende Seite. Sie ist sehr umfassend und man braucht etwas Zeit, aber es lohnt sich, sie zu investieren. Unter “Agieren” zum Beispiel finden sich viele methodische Vorschläge, wie auf das Thema im Bildungsbereich eingegangen werden kann.

| 0 |

Autor