Das perfekte Konfi-Dinner

Die vorliegende Konfi-Einheit möchte sich dem Thema Gastfreundschaft über das Setting einer Feier nähern. Dabei lernen die Konfis an Stationen vier biblische Geschichten kennen. Die biblischen Texte regen zum Nachdenken über eine gastfreundschaftliche Haltung an.

Das FairKleidung-Planspiel

FairKleidung führt die Spielenden an das Thema Unternehmensverantwortung und Lieferketten heran. In den Rollen verschiedener Akteursgruppen des Textilhandels korresponieren sie in kurzen Briefen, verhandeln ihre Interessen und suchen nach individuellen Lösungsansätzen. Zwei Interventionen der Spielleitung verschärfen die Situation und am Ende des Spiels schenken die Aukteur*innen der Politik einblick in ihre Lage. Aus aktuellem Anlass […]

Arbeitshilfe Inklusive Konfirmandenarbeit

Eine kleine Gruppe württembergischer Religionslehrkräfte aus dem Förderschulbereich hat zusammen mit der Diakonie Stetten eine Arbeitshilfe für den inklusiven Konfirmandenunterricht entwickelt. Schwerpunkt ist das Thema “Glaubensbekenntnis”, methodisch findet ein Lernen an Stationen statt.

Neuer Gott und neuer Mensch

In diesem Vorschlag zur Vorbereitung eines Konfirmationsunterrichts mit Teamern werden klassische Gottesbilder aus dem Alten und Neuen Testament betrachtet. Hier finden Sie Materialien, die zu diesem Vorschlag gehören

Konfis und die Eine Welt

Die Projektstelle „Konfis und die Eine Welt“ zielt darauf ab, Globales Lernen unter der Nutzung digitaler Medien in der Arbeit mit Konfirmand*innen zu stärken. Ergebnisse, Impulse und Gedanken bündeln sich im Blog. — English information on the project — Globales Lernen versucht eine pädagogische Antwort auf Globalisierungsprozesse. Gestärkt werden dabei drei Kernkompetenzen: Erkennen, Bewerten und […]

Konfi-Arbeit bundesweit

KonfiDigital – Konfi@Home – Konfi-Neustart         Konfi-Arbeit ist auch digital und von zu Hause aus möglich. Hier finden sich geeignete Ideen, Erfahrungen und Lerntools. Außerdem gibt es Tipps für den Neu-Start, wenn es denn wieder möglich ist und Hinweise auf Sammlungen von Praxisbeispielen.

CBM-Konfirmandenaktion “Mach mehr aus deinen Talenten!”

Die CBM schreibt zu ihrem Angebot: “Was sind eigentlich meine Talente? Das hat sich bestimmt jeder von uns schon einmal gefragt. Für Heranwachsende ist es ein wichtiges Thema: Was kann ich? Und wie kann ich meine Begabungen einsetzen? Wir laden Sie deshalb dazu ein, mit Ihren Konfimandinnen und Konfirmanden darüber zu arbeiten. Nutzen Sie dazu […]

2020|6 rpi-konfi: Spiritbound – Eine (digitale) Stationenarbeit zum Thema “Heiliger Geist” in der Konfi-Arbeit

Die Stationenarbeit zum Heiligen Geist ist auch für die Konfi-Arbeit unter Corona-Bedingungen geeignet. Das Thema „Heiliger Geist“ ist aus mehrfacher Perspektive wichtig für die Konfi-Arbeit. Im Zusammenhang mit dem apostolischen Glaubens-bekenntnis gehört es zu den klassischen Themen der Konfi-Arbeit. Dabei wird ein breites Bedeutungsspektrum der Rede vom Heiligen Geist aufgerufen: Kirche, Gemeinschaft, Vergebung, Auferstehung und […]

Konfi-Tag: Influencer – Vorbilder für mein Leben

An einem Konfi-Tag erschließen sich die Konfirmand*innen die Welt von Influencer*innen. Sie setzen sich anhand dieser mit dem Thema Vorbilder auseinander. Sie entwickeln anhand von Gruppenspielen und Stationenarbeit eigene Ideen zu (christlichen) Vorbildern und positionieren sich zu ihnen. Materialseiten zum Konfi-Tag Materialien zum Lernen zu Hause

Schöpfung und Klimagerechtigkeit in der Konfi-Arbeit

Die Fridays for Future Bewegung machte einmal mehr deutlich: Klimagerechtigkeit ist für Jugendliche ein existentielles Thema. Da passt es gut zu den existentiellen Fragen in der Arbeit mit Konfirmandinnen und Konfirmanden. Dieser Beitrag fasst Links zu unterschiedlichen Bausteinen der Konfi-Arbeit zu Schöpfung, Klimagerechtigkeit und Nachhaltigkeit zusammen. Von Geländespielen bis zu Bibelarbeiten sind die Formate vielfältig […]

Okuli 2020

In seinem Heft OKULI 2020 stellt die Christoffel Blindenmission Materialien für die Konfirmandenarbeit zur Verfügung. Ausgehend vom Gleichnis von den Arbeitern im Weinberg wurden Rollenkarten entwickelt, mit der das Gleichnis in Form einer Talkshow in die heutigen gesellschaftlichen Verhältnisse übertragen werden kann.