Material-Paket zu St. Martin (für Kitas)

Das katholische Institut für Religionspädagogik der Erzdiözese Freiburg stellt den Kitas ein Materialpakt zu St. Martin zur Verfügung, das online eingesehen oder als PDF-Datei heruntergeladen werden kann. Die Vorlage beschäftigt sich ausführlich mit St. Martin und macht viele Vorschläge, wie der Martinstag in den Kitas begangen werden kann.

Material für die Kita: Wir entdecken die Weltreligionen

Schon im Vorschulalter ist das Thema des interreligiösen Dialogs wichtig. Diese Spezialausgabe lädt Sie und Ihre Einrichtung dazu ein, Türen zu Kirche, Moschee, Synagoge oder Tempel zu öffnen und so gemeinsam mit den Kindern wichtige Aspekte der Weltreligionen spielerisch kennenzulernen und wertzuschätzen. Das kann im Morgenkreis geschehen, über Lieder und Bastelideen wie auch als Festwoche […]

Kinder in die Mitte!

Evangelische Tageseinrichtungen: Bildung von Anfang an! In dieser Handreichung des Rates der EKD werden Kirchengemeinden und andere evangelische Träger früher Bildung ermutigt, die Qualität und Intensität ihrer frühen Bildungsangebote weiterzuentwickeln. Dazu gehören die Schärfung eines christlichen Profils, der Ausbau von Netzwerken sowie die Implementierung von Qualitäts- und Präventionskonzepten. In einem kurzen Praxisteil werden Anregungen zum […]

“Der vernetzte Teller”

Das Unterrichtsmaterial “Der vernetzte Teller” der Stiftung éducation21 ist eine Übung, mit der spielerisch das Thema unseres Lebensmittelkonsums behandelt werden kann. Die Schüler/-innen verkörpern dabei ein Lebensmittel auf dem Teller (z.B. Zucchetti) oder ein Element, das damit in Zusammenhang steht (z.B. den Bauern, den Supermarkt oder das Erdöl). Danach stellen sie mit Hilfe einer Schnur […]

Die Bibel als kostenloses Hörbuch

Hier finden Sie die gesamte Bibel – das Alte und das Neue Testament – zum Anhören nach der ökumenischen Einheitsübersetzung, vorgelesen von Caroline Piazolo, Schauspielerin und Religionslehrerin. Sie hat die gesamte Bibel in 2580 Leseeinheiten á 3 Minuten Länge eingesprochen. Verantwortet wird das Projekt von der Redaktion KiP, einer Einrichtung der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Mit Genehmigung der […]